Im Zelt vor dem Kreißsaal?

Osterwochenende 2017. Die Süddeutsche Zeitung berichtet über den neuen Trend zum Alleingebären  – also ohne Ärzte und ohne Hebammen. Ich will hier nicht das Für und Wider von Alleingeburten diskutieren, ich persönlich wäre eher nicht der Fan davon, aber das ist hier nicht der Punkt (ich stehe derzeit auch nicht … weiter lesen

Unterwerfung – zur Situation der Hebammen

Neugeb_2[Schlaf_e]_v4

Da reden wir von Freiheit. Aber im echten Leben kreisen die Zwänge uns ein. Sie nehmen uns die persönlichsten Entscheidungen ab, sie legen uns fest. Von wegen Freiheit!

Schauen wir uns die derzeitige Situation in der Geburtshilfe an. Wo gebären, wie gebären, mit welchen Menschen gebären, wem sich anvertrauen – … weiter lesen